Trägerschaft im Ganztag

Darum werden wir Träger!

Bildung braucht Bewegung - dieser Leitgedanke prägt seit mehr als zwölf Jahren unsere Arbeit für den Sport im Ennepe-Ruhr-Kreis. Als Interessenvertretung von über 40.000 Kindern und Jugendlichen in 400 Sportvereinen kennen wir als Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V. die Bedarfe von Kindern, Jugendlichen, Trainer:innen und Mitarbeiter:innen in unterschiedlichen Settings. Als Kooperationspartner in Kita, Ganztag, Schule und Sportverein sind wir in die Strukturen vor Ort eingebunden und verstehen uns als Anbieter und Partner für passgenaue Bewegungs-, Qualifizierungs- und Beratungsangebote. Seit 2011 ist die Stelle „Sport im Ganztag – NRW bewegt seine KINDER!“ fest institutionell verankert. Bereits seit 2009 gibt es bei der Sportjugend Ennepe-Ruhr e.V. die Stelle der „Jugendbildungsreferent:in“. Als Experte für Bewegung im Ganztag haben wir besonders durch das Sportkarussell Einfluss genommen und gemeinsam mit über 60 Sportvereinen, Kinder für unterschiedlichste Sportarten begeistert. In unserem Qualifizierungs-Team haben wir Expert:innen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Hierzu gehören Sportwissenschaftler:innen, Pädagog:innen, Motopäd:innen, Ernährungsberater:innen und Deeskalationstrainer:innen. Nun möchten wir auch als Träger gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und unsere Erfahrungen und unser Netzwerk dazu nutzen.

 

Was uns als Träger bewegt!

Unser Ziel ist es, den offenen Ganztag so zu gestalten, dass er zu einem attraktiven, qualitativ hochwertigen und umfassenden örtlichen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot wird. Unser Angebot orientiert sich an den unterschiedlichen Bedarfen der Kinder sowie deren Eltern in ihrem Sozialraum vor Ort. Die individuelle ganzheitliche Bildung von Kindern und Jugendlichen, die Entwicklung ihrer Persönlichkeit, der Selbstund Sozialkompetenzen, ihrer Fähigkeiten, Talente, Fertigkeiten und ihr Wissenserwerb sollen systematisch gestärkt werden. Dies soll durch eine flexible und bedarfsgerechte Mischung von verpflichtenden und freiwilligen Angeboten sichergestellt werden.

Selbstverständlich für uns ist hierbei, dass Bewegung Teil des Ganztags ist. Durch Bewegungsimpulse erleben Schüler:innen einen ausgeglichenen Schulalltag beim „Spielen auf dem Schulhof“, während der „bewegten Hausaufgabenbetreuung“ und der „musisch-kulturellen Erziehung“. Kindern durch Bewegung ein gesundes Körpergefühl zu vermitteln und sie zu einer gesunden Lebensweise zu motivieren, liegt uns am Herzen.

 

Weitere Informationen zu unserer Trägerschaft im Ganztag in unserem >>Leitbild<<

© Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.