Update Nr. 4 | Moderne Sportstätten 2022 - Informationen zum Förderprogramm

LSBNRW_4138_Sportsttten_Dsseldorf_005-scr.jpg

Der Abstimmungsprozess zu Investitions- und Modernisierungsmaßnahmen im EN-Kreis ist in vollem Gange. In vielen Stadtsportverbänden sind erste Gespräche zum Verfahrensablauf und konkreten Vorhaben geführt worden. Es zeigt sich, dass eine transparente Kommunikation den Entscheidungsprozess entschieden voran bringt. Um das Förderprogramm und die in der jeweiligen Kommune zur Verfügung stehenden Budgets optimal zu nutzen, rufen wir die antragsberechtigten Sportverein auf,  erste "Investitions-Schätzung" der Vorhaben an den jeweiligen Stadtsportverband zu übermitteln. Bitte dieses Formular nutzen.

Unabhängig von einer groben Schätzung an den Stadtsportverband, können die Sportvereine ab dem 01.10.2019 ihre konkreten Vorhaben mittels Anträgen in das Förderportal des Landessportbundes einpflegen. Jeder Stadtsportverband entscheidet gemeinsam mit den Vereinen über eine Frist, bis zu der eine Förderempfehlung an die Staatskanzlei übermittelt wird. Sobald die Fristen durch die SSV´s benannt werden, werden diese auch über unsere Homepage veröffentlicht.

Der LSB-NRW hat die wichtigsten Fragen zum Ablauf der Antragsstellung in einem FAQ zusammengefasst.

Sportvereine, die ggf. über neue Pacht- und Mietverträge nachdenken, empfehlen wir die Broschüre "Tipps zur Gestaltung der Vertragsgrundlagen". Insbesondere sollten bei einer "Dach und Fach" Aufsicht die langfristigen Betriebskosten berücksichtigt werden - der LSB-NRW bietet dazu auch entsprechende VIBSS Beratungen an.

© Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.