Sportplatz Kommune

Kinder- und Jugendsport fördern im Ennepe-Ruhr Kreis!

b_750_361_16777215_00_images_2021_Design_ohne_Titel.png
Die Kinder- und Jugendsportentwicklung im Ennepe-Ruhr Kreis wird fortlaufend verbessert und vorangetrieben. Im besonderen Fokus steht er Ausbau der Kooperationen und Netzwerke im Bildungsdreieck Kindergarten, Schule und Sportverein. Verschiedene bereits erprobte und gefestigte Projekte werden seit Jahren erfolgreich umgesetzt und werden nun weiter ausgebaut.
 
Ennepetal, Hattingen und Wetter machen sich auf den Weg
Drei Kommunen aus unserem Kreis gehen nun einen nächsten Schritt und initiieren neuen Konzepte und Ideen zur Förderung und Entwicklung des Kinder- und Jugendsportes. Ennepetal, Wetter und Hattingen haben Fördermittel vom Land NRW erhalten, um ihre Projekte in den kommenden drei Jahren umzusetzen.

Projektstand Wetter

Projektstand Ennepetal

Projektstand Hattingen

Sportplatz Kommune - Projekt des Landessportbundes NRW und der Staatskanzlei
Das Projekt „Sportplatz Kommune" ist ein gemeinsames Projekt der Staatskanzlei und dem Landessportbund NRW und stellt eine integrierte Kinder- und Jugendsportentwicklung in Kita, Schule und Sportverein als gemeinsames Feld der Sportpolitik von Staat und Zivilgesellschaft in der Kommune in den Mittelpunkt. Die relevanten Akteure im Kinder- und Jugendsport werden angeregt und begleitet, gemeinsam Ideen zu entwickeln und in Projekten umzusetzen, die die örtlichen Gegebenheiten und Erfordernisse berücksichtigen. Ziel ist u.a., dass mehr und passgenaue Angebote für die Kinder und Jugendlichen einer Kommune mit den örtlichen Sportvereinen entstehen.
 
Die Sportjugend EN begleitet die Akteure der drei Kommunen bei der Umsetzung!
Wir wünschen gutes Gelingen und eine bewegte Zeit mit dem Projekt.

© Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.