Corona-Warn-App im Sport

b_300_0_16777215_00_images_2020_Corona_CoronaWarnAppSport.png
Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung und ersetzt nicht die weiterhin empfohlenen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen, bietet aber die Möglichkeit eventuelle Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Das kann uns auch im Sport helfen.
 
Der Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V. empfiehlt seinen Mitgliedern die kostenlose und freiwillige Nutzung der Corona-Warn-App im Alltag und Sportbetrieb (Herausgeber: Robert-Koch-Institut):
 
--> Sportler*innen sollten ihre Smartphones (mit Corona-Warn-App) zum Sport mitbringen
--> Die Smartphones sollten bewusst in die Nähe anderer Sportler*innen gebracht werden - z.B. in der Umkleide, Vereinsheim, etc.
--> Im Wettkampfbetrieb sollten auch Smartphones Gegnerischer Spieler*innen und Mannschaften vor Ort in Kontakt kommen
 
Im Trainingsbetrieb, bei Testspielen und im bevorstehenden Liga- und Wettkampfbetrieb - mithilfe der App kann das Risiko einer Ansteckung reduziert werden. Nach einer Warnung sollten Personen nicht mehr am Sportbetrieb teilnehmen, bis der Gesundheitszustand geklärt ist und bestätigt wurde, dass keine Infektion vorliegt.

Falls es bereits einen positiven Kontakt in der Trainingsgruppe gibt, wären alle Teilnehmer, die am Training teilgenommen haben, schon potenziell gefährdet. Eine mögliche Alternative wäre daher, alle Smartphones beim Training zusammenzubringen. Die App würde dann die Kontakte registrieren und so wären die Kette in jedem Fall geschlossen. Ein Fehlalarm wäre hier allemal besser als ein unerkannter Fall.

Die Corona-Warn-App steht kostenlos im App Store (IOS) sowie bei Google Play (Android) zum Download zur Verfügung. Wir empfehlen, ausschließlich diese Downloadplattformen für die Nutzung der Smartphones zu nutzen und keinen Links im Internet zu folgen. So ist gewährleistet, dass auch die korrekte App heruntergeladen wird und keine Schadsoftware auf das Mobilgerät gelangt.  
 

© Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.