Sportentwickler feiert 80. Geburtstag

b_300_0_16777215_0_0_images_KDPaulus_Dik_Red.jpg

Geburtstagskind Klaus-Dieter Paulus feiert den 80. Geburtstag in seinem zweiten Zuhause. Das Gründungsmitglied war 54 Jahre im Vorstand maßgeblich verantwortlich für die Entwicklungen des Ski-Club Gevelsberg 1963 e.V.

Wie kaum ein Anderer hat Klaus-Dieter Paulus über Jahrzehnte hinweg „seinen“ Ski-Club zukunftsfähig aufgestellt, hat Trends erkannt, ist Risiken mit dem Bau des vereinseigenen Fitnessstudios eingegangen, hat anderen Vereinen Mut gemacht es ebenfalls zu tun und ist zuletzt der Corona Krise mit neuen Angebotsformen begegnet. Mit über 2.000 Mitgliedern gehört der Skiclub zu den fünf größten Sportvereinen im Kreis, ist Arbeitgeber und Ort der Gemeinschaft. Anlässlich des runden Geburtstages gratulierte Dirk Engelhard – Vorstandsvorsitzender des KSB-EN – persönlich. In seiner Rede wurde deutlich: Für Klaus Dieter Paulus war das sinnvolle und gesundheitsorientierte Sporttreiben eine Herzensangelegenheit. Das Zusammenkommen auf Reisen, in der Sportalm oder Radtouristikfahrten waren stets der Ausgangpunkt für einen wirkungsvollen gesundheitlichen Beitrag. Erlebbar wurde das anlässlich der Feierlichkeiten in der „Hütte“ der Sportalm, der Gastronomie mit angeschlossenem vereinseigenen Fitnessstudio und Zugang zum SchwimmIn Gevelsberg.

Der KSB-EN sagt einem besonderen Vorbild - wegen der Dauer der Tätigkeit im Ski-Club und wegen der besonderen Leistungen für den Verein und für den Sport im EN-Kreis - ein herzliches DANKE! CHAPEAU! GRATULATION!

© Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.