Sportjugendpreis ENgagiert 2020 verliehen - Danke für euer Engagement

Einfach mal DANKE sagen für das Engagement von jungen Menschen bzw. für Förderer*innen der jungen Menschen im Verein. In diesem außergewöhnlichen Jahr konnten wir 5 Vereinsmenschen ehren und mit einem Preisgeld für Verein und den Engagierten Danke sagen. Wir hatten knapp 20 gute Bewerbungen um den Preis und diese fünf haben das Rennen gemacht:

Stefan Oldenburg (SU Annen) | Bea Kuhnen (TuS Witten Stockum) | Nele Wichert (TuS Hattingen) | Jennifer Lesch (DJK BW Annen) | Thimo Wanders (DJK Westfalia Welper) 

Die Ehrungen haben im Dezember 2020 stattgefunden. Diesmal ohne uns. Corona lässt uns kreativ werden und der Preis wurde über den/die Vereinsvertreter*in an der Haustür überreicht. Danke auch dafür.

Bea Kuhnen – Übungsleiterin, stellv. Vereinsjugendleiterin Abteilung Gymnastik und Tanz. Bea plant Ausflüge für die Kinder und Jugendlichen und unterstützt bei Kinderspielfesten, Vereinsfahrten und Weihnachtsfeiern. Sie hilft bei der Erarbeitung eines Schutzkonzeptes gegen sexualisierte Gewalt im Sport und ist innerhalb der Abteilung Ansprechpartner zu diesem Thema.

Jennifer Lesch ist qualifiziert. Als Übungsleiterin, Mannschaftsbetreuerin und als Verantwortliche für Spielerpässe und Schiedsrichter*innen im Verein. Jennifer betreut Ballsport-Angebote an verschiedenen Wittener Schulen und hat die Volleyball-AG an der Holzkampgesamtschule aufgebaut und bereitet Schüler*innen auf die Sport Abitur Prüfung vor. Durch ihre Arbeit in vielen verschieden Mannschaften hat Jennifer über die Jahre dazu beigetragen, dass die Jugendarbeit zum Markenzeichen der Volleyballabteilung geworden ist.

Nele Wichert ist qualifiziert als Sporthelferin und Jugendtrainerin. Durch ihre freundliche, hilfsbereite und präsente Art ist sie im Vereinsleben unverzichtbar geworden. Durch Neles Unterstützung können Projekte wie Sport im Park und das Sportkarussell durchgeführt werden.

Stefan Oldenburg ist in vielerlei Hinsicht engagiert. Als Trainer betreut er die weibliche und männliche U20 Jugend und das Bundesligateam der Männer auf der Judo Matte. Seit einigen Jahren ist er zusätzlich im Vorstand für den Bereich Sport verantwortlich, wo er unteranderem für den Trainings- und Wettkampfbetrieb zuständig ist. Als Motivator und Ansprechpartner schafft Stefan es immer wieder junge Engagierte für die Arbeit im Verein zu gewinnen.

Thimo Wanders ist qualifiziert. Durch sein Engagement als Handballtrainer, Jugendvorstandsmitglied und Organisator von Trainingslagern, Wettkämpfen und Ausflügen ist Thimo für die Kinder und Jugendlichen in seinem Verein da. Bei Problemen versucht er stets gemeinsam Lösungen zu finden. Auch für die anderen Trainer*innen hat Thimo immer ein offenes Ohr. Das Corona Hygienekonzept hat Thimo federführend geschrieben, so dass das Training schnellstmöglich wieder stattfinden konnte.

 

© Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.